Weibliche U20/1 - Oberliga

Spielplan und Tabelle

weibliche U20/1 - Oberliga

Siege sammeln

Auf die vergangene Saison können die Spielerinnen der weiblichen U20 I vom TV Gladbeck sehr stolz sein. Unter der Leitung von Trainer Stephan Holländer schaffte das Team die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft 2017 und belegte am Ende Platz 10.

„In dieser Saison wird es das Team eher schwer haben, sich zu qualifizieren“, schätzt Trainer Stephan Holländer die Situation ein. In der U20-Oberliga 4 bekommt es das Team mit den Mannschaften vom ASV Senden, DJK Eintracht Datteln, TSC Gievenbeck, SG Suderwich, TV Jahn Oelde, SV Blau-Weiß Aasee sowie der eigenen Zweitvertretung zu tun.

Gegenüber der letzten Saison schieden aus Altersgründen Elena Schulz, Lisa Limmroth und Melina Slawinski aus. Eine Volleyballpause machen Saskia Binder und Nele Ivens. Antonia Schmücker zieht es nun ganz nach Münster, wo sie mit dem Bundesstützpunkt nicht nur im Erwachsenenbereich spielt, sondern auch mit der Jugend die Chance sieht, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Wir wünschen ihr viel Glück dabei!

Neu im Team ist Natalie Kordt, die vom Verbandsligisten TB Höntrop an die Konrad- Adenauer-Allee wechselt. Trainer Stephan Holländer steht für die neue Saison somit nur ein kleiner Kader zur Verfügung. Das Team hat sich zum Ziel gesetzt, Spielerfahrung zu sammeln und über die Freude am Spiel, möglichst viele Siege einzufahren.

Das Team 2017/2018:
Antonia Dohle, Ruth Holländer, Julia Jockenhöfer, Natalie Kordt, Maren Mäß, Wiebke Putzmann, Selin Vogelsang, Marie Zielinski

Trainer & Kontakt

Stephan Holländer

E-Mail senden

Trainingszeiten

Mittwoch: 18:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 18:00 - 20:00 Uhr

Trainingshalle

Artur-Schirrmacher-Halle