Weibliche U20/1 - Oberliga

Spielplan und Tabelle

weibliche U20/1 - Oberliga

Wir sind dabei ...

Gruppeneinteilung

Westdeutsche Ambitionen

Die weibliche U20/1 des TV Gladbeck hat sich ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt. Die Mädels möchten nach vier Spieltagen in der Oberliga ganz oben stehen, sich durch die Qualifikationsrunden spielen und am Ende an den Westdeutschen Jugendmeisterschaften teilnehmen. Das wäre für viele ein toller Abschluss ihrer Zeit als Jugendspielerin. Denn ein Großteil der Mannschaft, die von Stefan Preyß und Max Sypitzki betreut wird, fällt im nächsten Jahr aus dieser Altersklasse. Einfach wird es sicher nicht, da die Mannschaft ein paar neue Gesichter bekommen hat. So sind Ruth Holländer (Zuspiel) und Teresa Schulte-Kellinghaus aus der wU20/2 neu in die „Erste“ gekommen. Nicht zur Verfügung steht Ellen Plonowski, die sich der Jugend von Blau Weiß Dingden angeschlossen hat.

Ein gemeinsames Training konnte unter anderem aufgrund der Sommerferien erst spät stattfinden. „Wir werden die ersten Spieltage also auch dafür nutzen, uns einzuspielen und die Abstimmung zu verbessern“, so Coach Stefan Preyß. Durch die bereits absolvierte Vorbereitung in ihren Erwachsenmannschaften sind alle Spielerinnen aber durchaus fit. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass Antonia Schmücker die Mannschaft untersützen wird. Trotz ihres Wechsels an den Bundesstützpunkt nach Münster ist sie für die Volleyballjugend des TV Gladbeck weiterhin spielberechtigt und definitiv eine Verstärkung.

Das Team 2016/17: Julia Berghorn, Saskia Binder, Antonia Dohle, Ruth Holländer, Nele Ivens, Lisa Limmroth, Maren Mäß, Wiebke Putzmann, Antonia Schmücker, Teresa Schulte-Kellinghaus, Elena Schulz, Melina Slawinski, Selin Vogelsang

Trainer & Kontakt

Stephan Holländer

E-Mail senden

Trainingszeiten

Mittwoch: 18:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 18:00 - 20:00 Uhr

Trainingshalle

Artur-Schirrmacher-Halle